Buchgrundschuld

Die Buchgrundschuld ist die geläufige Form der Grundschuld. Dabei wird die Grundschuld im Grundbuch vermerkt, was auch als Grundschuldeintragung bezeichnet wird. Diese notarielle Urkunde besagt, dass der Eigentümer eines Grundstücks einer Belastung […]

Weiterlesen